080_teaser_english_x

STwörgl

2016/05/13

In cooperation with Architekturbüro Schafferer, mahore architekten takes the seond place in the urban planning competition for 350 flats in Wörgl.

 

[AUSZUG AUS DEM JURYPROTOKOLL]
Die städtebauliche Leitidee findet in differenzierten und individuellen Baukörpern ebenso Ausdruck wie in den verschiedenen Dimensionen und Qualitäten der Außenräume. Die im Wesentlichen 4-geschoßige Bebauung wird an mehreren präzise gewählten Orten um ein 5.Geschoß erweitert, während anderenorts Baukörper und Zwischenbauten mit geringen Höhen eingeschoben wurden. Durch die Differenzierung entsteht eine signifikante Silhouette der Siedlung, welche als Neuinterpretation des inhomogenen Baubestandes der Umgebung gelesen werden kann. Die konische Grundrisskonfiguration der Häuser erzeugt eine Dynamik der Volumen und der Außenräume, und lässt so spannende und vielfältige Blickbeziehungen und Durchlässigkeiten entstehen. Die angestrebte Vielfalt der Fassaden und ihrer Materialisierung wird ebenso als belebendes Element des Quartiers, die zur Unverwechselbarkeit beitragen, gesehen. … Insgesamt besticht das Projekt durch seine unschematische Leichtigkeit und seine Freiraumqualitäten.

080_16-Modellfoto_gifMODELL

LAGEPLAN

 

[SMART GRID]

The design is based on a dynamic urban concept, in which every building stands in a very complex relation to each other. The buildings are part of a central system of alignments and sight axes.

080_16 diagramme_x

              ÖFFENTLICHE FUNKTIONEN & RAUM                               STADTNISCHEN                              HÖFE – FREIRAUM

The project generates new qualities without disturbing the existing structure, and could be easily extended.

 

 

 

SCHNITT

080_16 Modellfoto_3

MODELL

080_16 Modellfoto_2

MODELL

 

 

[PROJECT DATA]
2.prize
project phase: competition südtirolersiedlung
project type: residental building
client: neue heimat tirol
standort: wörgl
architecture:
daniel brecher, marina dünser, christiane harm, josef herzog, andreas hörl, martina maier, rafael milonigg, robert reichkendler, michael schafferer, simona schett
model building:
die modellbauer

Schlagwörter: , ,