MENU

s13

200
1

Auftraggeber: Privat
Ort: Mieming
Fotos: Isabelle Bacher, Michael Marthe

Ein dynamischer Baukörper als Aufstockung auf ein bestehendes Wohnhaus fügt sich harmonisch in die Landschaft des Mieminger Plateaus ein. Differenzierte Ausblicke in die umliegende Bergwelt bestimmen die Raumfolge im Innenraum des Lofts und sorgen für eine helle, freundliche Atmosphäre. An der Südostseite sorgen integrierte PV Elemente für energieeffiziente Versorgung vor allem in den Wintermonaten und spiegeln die einzigartige Naturlandschaft als poetische Komposition in der Fassade. Das Erdgeschoss des bestehenden Wohnhauses aus dem Jahr 1996 wurde in Holzblockbauweise erstellt. Wand und Deckenelemente im Loft wurden aus Brettsperrholzelementen konzipiert und in kurzer Montagezeit versetzt. Die Geometrie Der Dachkonstruktion wird durch unbehandelte Weißtannenplatten im Innen- und Außenraum in Szene gesetzt. Die Bestandgeschoße wurden mittels Fenstertausch sowie Anbringung einer hinterlüfteten Holzfassade thermisch saniert. Die bestehende Ölheizung wurde durch eine Erdwärmepumpe ersetzt.